Home » Haustierpflege » Aktion Tiergesundheit: Gutscheine für gesunde Vierbeiner

Aktion Tiergesundheit: Gutscheine für gesunde Vierbeiner

0
Shares
Pinterest Google+

Im Mai Zuschuss zum Vorsorge-Check sichern! Die „Aktion Tiergesundheit“ von Hill’s und dem Bundesverband Praktizierender Tierärzte setzt auch in diesem Jahr ein Zeichen für Vorbeugung. Wer seinen Hund oder seine Katze im Mai untersuchen lässt, erhält eine Finanzspritze von 20 Euro. Einfach einen von 15.000 Vorsorge-Gutscheinen im Internet herunterladen und einlösen. Hier gehts zum Gutschein.

Aktion Tiergesundheit

Geht es ihren Vierbeinern schlecht, bereitet das Hunde- und Katzenbesitzern oft große Sorgen. Den Arzt erst aufzusuchen, wenn z.B. der Hund krank ist, reicht jedoch nicht aus. Wie beim Menschen ist auch die Vorsorge wichtig. Daran wird bisher noch gespart. Nur die Hälfte aller Hunde und ein Drittel aller Katzen sind laut Bundesverband Praktizierender Tierärzte (bpt) ausreichend vor gefährlichen Infektionskrankheiten geschützt. Das will die „Aktion Tiergesundheit“ des Tiernahrungsherstellers Hill’s Pet Nutrition in Zusammenarbeit mit dem bpt ändern. Auch in diesem Jahr bezuschusst Hill´s Vorsorgeuntersuchungen bei Hunden und Katzen und stellt dafür 15.000 Gutscheine zur Verfügung.

Wer das Angebot nutzen möchte, lädt sich den Gutschein im Wert von 20 Euro auf der Aktionswebsite herunter und druckt ihn aus. Nach der tierärztlichen Untersuchung im Mai einfach ausfüllen, vom Tierarzt abstempeln lassen und an Hill’s schicken. Das Unternehmen überweist das Geld direkt.

Mindestens einmal im Jahr zur Vorsorge

„Was für Menschen gilt, gilt auch für Haustiere: Neben einer ausgewogenen Ernährung ist die regelmäßige Vorsorge unverzichtbar für den Schutz der Gesundheit“, sagt Dr. Oliver Knop, Geschäftsführer von Hill’s Deutschland. Schon ein Vorsorgetermin im Jahr hilft, Erkrankungen frühzeitig zu erkennen. So untersucht der Tierarzt das Tier etwa auf Parasitenbefall, kontrolliert Augen, Ohren, Zähne, prüft Herz und Lunge – und behält den Impfplan im Blick. „In Gesundheitsfragen sollte der Tierarzt immer Ansprechpartner Nummer eins sein. Das Wohlbefinden der Tiere gehört in professionelle Hände“, sagt bpt-Präsident Dr. Hans-Joachim Götz.

Mehr Infos zur Aktion finden Sie im Internet unter www.aktiontiergesundheit.de

Previous post

Tipps für den Urlaub mit Hund

Next post

Jungvogel aus dem Nest gefallen - Was tun?

1 Comment

  1. […] Im Mai Zuschuss zum Vorsorge-Check sichern! Die „Aktion Tiergesundheit“ von Hill’s und dem Bundesverband Praktizierender Tierärzte setzt auch in diesem Jahr ein Zeichen für Vorbeugung. Wer seinen Hund oder seine Katze im Mai untersuchen lässt, erhält eine Finanzspritze von 20 … Weiterlesen → […]

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 − 4 =