Home » Allgemein » Anschaffung eines Haustieres

Anschaffung eines Haustieres

0
Shares
Pinterest Google+

Manchmal wird die Entscheidung sich ein Haustier anzuschaffen zu schnell und aus einer Laune heraus getroffen. Dabei sollte die Anschaffung eines Haustieres lange und gründlich überlegt und vorbereitet werden. Das Tier, das Sie sich ins Haus holen ist Zeit seines Lebens von ihnen abhängig – meistens viele Jahre lang. Sie sollten sich also gründlich Ansprüche und Bedürfnisse des jeweiligen Tieres Informieren, damit sie keine böse Überaschung mit ihrem neuen Mitbewohner erleben. Tiere bereichern zwar unser Leben, machen aber auch jede Menge Arbeit.

Einige Dinge sollten vor dem Kauf eines Haustieres unbedingt beachtet werden:

  • Wie ist ihre Lebenssituation. Ist ein Haustier mit ihrer Karriere und Partnerschaft vereinbar?
  • Haben Sie ausreichend Zeit um sich um das Tier zu kümmern?
  • Finanzen: Können Sie sämtliche Kosten (Futter, Steuern, Tierarzt) über einen langen Zeitraum tragen? Eine gute und notwendige tierärztliche Versorgung ist nicht billig. Manche Hundekrankheiten gehen ganz schön ins Geld. Auch Kleintiere können erhebliche Kosten verursachen.
  • Welches Tier passt zu mir?
  • Ist Haustierhaltung in ihrer Wohnung erlaubt? Schauen sie unbedingt in ihren Mietvertrag!
  • Haben Sie oder ein Familienmitglied eine Tierhaarallergie? Im Zweifel sollten Sie einen Test machen.
  • Sind alle Familienmitglieder bereit auch Pflichten zu übernehmen? Die Säuberung des Käfigs oder das Gassigehen können schnell lästig werden.
  • Haben Sie die Möglichkeit, ihr Tier in Notfällen (z.B. Krankheit) oder im Urlaub woanders unterzubringen und artgerecht versorgen zu lassen?
  • Tier verursachen auch Schmutz und Geruch, manchmal werden auch Möbel in Mitleidenschaft gezogen. Machen Sie sich das bewusst.

Wenn Sie diese in ihre Überlegungen mit einbeziehen und Sie bereit sind die Verantwortung für ein Lebewesen zu übernehmen, steht der Anschaffung eines Haustieres nichts mehr im Wege.

Nala mit 8 WochenBild: Weimaraner Welpe – Foto taken by Haustier und Co

Wenn Sie sich für einen Hund entschieden haben, finden Sie hier eine Checkliste mit Punkten, die sie beachten sollten. Der Kauf eines Hundes beim Züchter ist nochmal etwas anderes als der Kauf eines Hamsters in der Zoohandlung.

Previous post

Beagles aufgepasst: Vier Pfoten sucht neues Kampagnen-Gesicht

Next post

Risiken der Massentierhaltung bleiben bestehen

3 Comments

  1. […] Manchmal wird die Entscheidung sich ein Haustier anzuschaffen zu schnell und aus einer Laune heraus getroffen. Dabei sollte die Anschaffung eines Haustieres lange und gründlich überlegt und vorbereitet werden. Das Tier, das Sie sich ins Haus holen ist Zeit seines … Weiterlesen → […]

  2. […] Tierheime sind voll von Hunden, die ihren Besitzern zur Last gefallen sind. Die Anschaffung eines Haustieres will also gut überlegt sein. Besteht der Verdacht auf eine Tierhaarallergie bei einem […]

  3. […] Käufen und appelliert an Eltern und Großeltern, Kindern keine lebenden Tiere zu schenken. Die Anschaffung von Haustieren muss gründlich überlegt und vorbereitet sein. Wer ein Tier verschenkt, verschenkt ein […]

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 + sechzehn =