Home » Katzen » Bengal-Katze

Bengal-Katze

0
Shares
Pinterest Google+

Die Bengal-Katze ist eine Hauskatzenrasse, die das Erscheinungsbild einer Wildkatze mit dem Wesen der Hauskatze vereint. Diese Rasse, die auch unter dem Namen Leopardette bekannt ist, ist das Ergebnis einer Kreuzung zwischen einer wilden Bengalkatze (Asiatische Leopardenkatze) und einer kurzhaarigen Hauskatze. Die Bengalkatze wird heute ausschließlich reinerbig gezüchtet (es darf nur Bengal mit Bengal verpaart werden). Bei der Entstehung der Rasse wurden aber auch andere Rassen wie z. B Ägyptische Mau und Abessinier eingepaart.

Bengal-KatzeBengal-Katze – Foto by 3TTT5

Die Tiere sind bis ins hohe Alter sehr verspielt und aktiv. Bengalen sind sehr neugierig und ebenso intelligent. Sie benötigen viel Beschäftigung, da es sonst zu Verhaltensauffälligkeiten kommen könnte. Außerdem verfügen die Katzen über eine enorme Sprungkraft und nicht wenige lieben das Wasser. Beides ist ein Erbe ihres wilden Verwandten.

Previous post

American Staffordshire Terrier

Next post

Tosa Inu

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei + drei =