Home » Katzen » Britisch Kurzhaar

Britisch Kurzhaar

0
Shares
Pinterest Google+

Die Britisch Kurzhaar (Kurz: BKH) ist eine Rassekatze, die vermutlich auf Katzen zurück geht, die vor rund 2000 Jahren von den Römern auf die Insel gebracht wurden. Viele Jahrhunderte wurde die Rasse sich selbst überlassen, bevor sie gezielt gezüchtet wurde. 1871 wurden in England die ersten Katzen der Rasse „British Shorthair“ im Crystal Palace ausgestellt. Nach den Weltkriegen ging der Zuchtbestand stark zurück. Durch das Kreuzen mit anderen Rassen sollte der Bestand wieder gestärkt werden. Hierzu wurden u. a. Perserkatzen und die Kartäuserkatze verwendet.

Britisch KurzhaarBritisch Kurzhaar

Aufgrund einer Angleichung wurden die Rassen Britisch Kurzhaar und Kartäuserkatze (auch Chartreux) 1970 vom Zuchtverband FIFe zusammengefasst. Alle blauen Katzen wurden danach als Kartäuser, alle Katzen anderer Farben als Britisch Kurzhaar geführt. Diese Einteilung wurde 1977 nach Protesten wieder zurückgenommen. Die blaue Britisch Kurzhaar wird im Volksmund aber irrtümlich immer noch als Kartäuser bezeichnet.

Die Katzen sind muskulös und kraftvoll gebaut und vom Verhalten her eher ruhig. Ein normal entwickelter Kater wird zwischen 7 und 8 kg schwer, ausgewachsene Katzen wiegen zwischen 4 und 6 kg. Die BKH hat ein kurzes und dichtes Fell, mit sehr viel Unterwolle. Durch das Einkreuzen der Perserkatzen sind auch manchmal langhaarige Tiere (Britisch Langhaar) in einem Wurf zu finden. Die charakteristische Farbe der Augen ist orange oder kupfer, bei den Silbervarietäten meist grün, bei den Points blau.

Zur Zeit sind über 50 Farbvariationen bekannt. Diese lassen sich in die Kategorien Vollfarben, Bicolor und Point einteilen. Des Weiteren gibt es noch die bekannte Tabby-Zeichnung. Die beliebtesten und bekanntesten Farb-Variationen sind: Blau und Silber-Tabby in Classic, Spotted und Mackerel.

Previous post

Prager Rattler

Next post

Altdänischer Vorstehhund

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × vier =