Home » Haustierpflege » Erste Hilfe beim Hund

Erste Hilfe beim Hund

0
Shares
Pinterest Google+

Wie verhalte ich mich im Notfall? Diese Frage hat sich schon so mancher Tierhalter gestellt. Denn falls sich Ihr Haustier einmal verletzen oder plötzlich erkrankt, wissen sich viele nicht richtig zu helfen. Es wäre aber wichtig, wenn Sie die erforderlichen erste Hilfe-Maßnahmen beherrschen wie z. B. das kontrollieren von Puls und Atmung, Notfallbeatmung, Transport, Anlegen von verschiedenen Verbänden und das Stillen von Blutungen. Auch das Verhalten bei Schockzuständen kann hilfreich sein. Hierzu gibt es im Handel diverse DVDs und viele Bücher.

Aber auch das Deutsche Rote Kreuz und die Johanniter bieten regional Kurse zum Thema „Erste Hilfe am Hund“ an. Dort können die Teilnehmer alles wichtige am lebenden „Objekt“ lernen. Ich denke die Zeit sollten man sich nehmen wenn ein Kurs in der Nähe stattfindet. Denn sollten Sie wirklich mal mit ihrem Tier in eine Notfallsituation kommen, wissen Sie sich zu helfen.

Video zum DRK-Kurs

Weiterführende Links:

– Ausführliche Informationen und Erklärungen zum Thema gibt es auf www.tierservice.com
– Auch Tierklinik.de biete umfangreiche Verhaltensinformationen
– Neben dem DRK bieten auch die Johanniter Kurse zur Ersten Hilfe am Hund an.

Previous post

Pfotenschutz im Winter

Next post

Forschungsobjekt Hund

1 Comment

  1. 17. November 2015 at 14:19 — Antworten

    […] die Sie für den Urlaubsort benötigen. Manchmal sind noch Impfungen fällig. Besprechen Sie die Reiseapotheke für Ihren Hund mit dem […]

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × zwei =