Home » Hunde » Galgo Español

Galgo Español

0
Shares
Pinterest Google+

Der Galgo Español ist eine von der FCI anerkannte spanische Hunderasse, deren Wurzeln in der Antike liegen. Die Kelten brachen bereits im 6. Jahrhundert v.Chr. mittelgroße Windhunde auf die iberische Halbinsel. Großen Einfluss auf diese Hunderasse hatten aber wahrscheinlich auch der von den Mauren nach Spanien gebrachte arabische Sloughi und der in Spanien beheimatete Podenco Ibicenco. Der Galgo Español ist einer der Vorfahren des Englischen Windhundes (Greyhound).

Galgo EspañolGalgo Español-Welpe – Foto by Brindis320

Der Rassestandard der FCI beschreibt das allgemeine Erscheinungsbild des Hundes so: „Windhund von erheblicher Größe, mittlerem Format, leicht konvexem Profil, länglich in seiner Gestalt, mit langgezogenem Schädel. Kompaktes Skelett, langer und schmaler Kopf, geräumiger Brustkorb, stark aufgezogener Bauch und sehr lange Rute. Hinterhand ausgeprägt senkrecht gestellt und bemuskelt. Feines, kurzes Haar oder halblanges Rauhhaar.“

Diese Rasse wurde ursprünglich zwar für die Hasenjagd gezüchtet, wurde aber auch für die Jagd auf andere Tiere benutzt. Wie alle Windhunde jagt der Galgo Español auf Sicht. Auf Grund seiner Schnelligkeit und Ausdauer wird er auch bei Windhundrennen (gerne auch fürs Coursing) eingesetzt. Vom Wesen her sind diese Hunde in der Regel ruhig, zurückhaltend und ohne jede Aggression. Sie vertragen sich gut mit anderen Hunden und fügen sich problemlos in bestehende Rudel ein.

Previous post

Kaukasischer Owtscharka

Next post

Devon Rex

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × vier =