Home » Hunde » Hundejahre in Menschenjahre umrechnen

Hundejahre in Menschenjahre umrechnen

3
Shares
Pinterest Google+

Hundejahre in Menschenjahre umrechnen – Wie alt ist mein Hund in Menschenjahren? Diese Frage stellen sich so manche Hundebesitzer. Und wer kennt sie nicht, die Faustformel: 1 Hundejahr = 7 Menschenjahre? Hat bestimmt jeder schon mal von gehört. Doch leider kann man mit dieser „Faustformel“ das wirkliche Alter seines Hundes nicht richtig berechnen. Es ist halt nicht ausreichend, einfach die Jahre umzurechnen, in dem man einfach die Jahre mal sieben nimmt. Ein Hund altert anders als ein Mensch. In einigen Entwicklungsphasen altert der Hund deutlich schneller, in anderen wiederum langsamer. Beispielsweise entwickeln sich Welpen viel schneller als Babys und sind somit schneller erwachsen.

Hundejahre in Menschenjahre umrechnen: Es kommt auf die Größe an

Was auch noch bei der Umrechnung von Hundejahre in Menschenjahre zu beachten ist, ist die Größe, beziehungsweise das Gewicht des ausgewachsenen Tieres. Die unterschiedlichen Rassen, also große, mittelgroße und kleine Hunde, altern unterschiedlich schnell. Dies macht sich schon allein im ersten Lebensjahr bemerkbar. Große Hunde sind nach einem Jahr in Menschenjahren 14 Jahre alt, mittelgroße Hunde sind dann schon 18 Jahre und Tiere kleiner Rassen haben bereits ein Alter von 20 Menschenjahren erreicht. Die Umrechnung von Hundejahre in Menschenjahre in 7-Jahres-Sprüngen ist also falsch und gehört in die Tonne. Anhand der nachfolgenden Tabellen können Sie das richtige Alter Ihres Hundes etwas genauer ermitteln.

Umrechnungs-Tabellen: Hundejahre in Menschenjahre

Große Hunde über 45Kg
0,5 Jahre = 8 Jahre
1 Jahre = 14 Jahre
1,5 Jahre = 18 Jahre
2 Jahre = 22 Jahre
3 Jahre = 31 Jahre
4 Jahre = 40 Jahre
5 Jahre = 49 Jahre
6 Jahre = 58 Jahre
7 Jahre = 68 Jahre
8 Jahre = 76 Jahre
9 Jahre = 85 Jahre
10 Jahre = 94 Jahre
11 Jahre = 99 Jahre

Mittelgroße Hunde von 15-45Kg
0,5 Jahre = 10 Jahre
1 Jahre = 18 Jahre
1,5 Jahre = 21 Jahre
2 Jahre = 27 Jahre
3 Jahre = 33 Jahre
4 Jahre = 39 Jahre
5 Jahre = 45 Jahre
6 Jahre = 51 Jahre
7 Jahre = 57 Jahre
8 Jahre = 63 Jahre
9 Jahre = 69 Jahre
10 Jahre = 75 Jahre
11 Jahre = 80 Jahre
12 Jahre = 85 Jahre
13 Jahre = 90 Jahre

Kleine Hunde bis 15Kg
0,5 Jahre = 15 Jahre
1,0 Jahre = 20 Jahre
1,5 Jahre = 24 Jahre
2 Jahre = 28 Jahre
3 Jahre = 32 Jahre
4 Jahre = 36 Jahre
5 Jahre = 40 Jahre
6 Jahre = 44 Jahre
7 Jahre = 48 Jahre
8 Jahre = 52 Jahre
9 Jahre = 56 Jahre
10 Jahre = 60 Jahre
11 Jahre = 64 Jahre
12 Jahre = 68 Jahre
13 Jahre = 72 Jahre
14 Jahre = 76 Jahre
15 Jahre = 80 Jahre
16 Jahre = 84 Jahre
17 Jahre = 88 Jahre
18 Jahre = 92 Jahre
19 Jahre = 96 Jahre
20 Jahre = 99 Jahre

Nach dieser Tabelle wäre unsere jatzt 2-jährige Weimaraner-Hündin nun etwa 27 Jahre alt. Die durchschnittliche Lebenserwartung dieser Rasse liegt bei etwa 12-13 Jahren, was laut Tabelle einem Alter von 85-90 Menschenjahren entspricht. Bei der guten Pflege und dem guten Futter glaube ich, das wir und auf 15 Jahre einigen können 🙂

Video: Wissenswertes zur Berechnung der Hundejahre

Wer noch weitere Informationen zum Thema „Hundejahre in Menschenjahre umrechnen“ haben möchte, kann sich diese Video anschauen. In 3:31 Minuten wird das Thema noch einmal kurz erklärt. Eine Tabelle für die Umrechnung von Katzenjahren in Menschenjahren gibt es hier.

Previous post

Fototassen: Erinnerungsstücke für Zwei- und Vierbeiner

Next post

Hundekissen - Schlafplatz und Rückzugsort

1 Comment

  1. Eugen Fedorowytsch
    13. Dezember 2012 at 20:36 — Antworten

    Ich habe über die Jahre eine eigene einfache Umrechnung ermittelt.
    1 – 15 Kg Erste 2 Hu-Jahre = 20 Me-Jahre, danach 1 Me-Jahr = 5 Hu-Jahr
    15- 25 “ dto. dto. “ 1 = 6 “
    25-40 “ 1,5 dto. dto. “ 1 = 6 “
    40-60 “ dto. dto. “ 1 = 7 “

    mfg

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

neun − sieben =