Home » Katzen » Katze entlaufen: was soll ich tun?

Katze entlaufen: was soll ich tun?

0
Shares
Pinterest Google+

Oh Schreck, die Katze ist entlaufen! Diese Erfahrung hat fast jeder Besitzer einer Hauskatze mit Freigang schon einmal gemacht: Alles Rufen und sämtliche Lockversuche bleiben ungehört. Der Stubentiger ist und bleibt verschwunden. Was nun? Zunächst heißt es einmal: Ruhe bewahren und nicht in Panik verfallen. Meistens ist alles halb so schlimm und in einigen Stunden ist die Katze wieder da.

Katze entlaufen

Katzen sind ständig auf Entdeckungstour und spielen dabei sehr gerne an den ungewöhnlichsten Orten. Katzen verstecken sich auch gerne. Dabei verhalten sie sich oftmals über Stunden mucksmäuschenstill. Wenn Ihr Haustier Hunger bekommt, taucht es in der Regel von ganz allein wieder auf. Natürlich kann es durchaus auch andere Gründe geben, warum eine Katzen den Weg nach Hause nicht findet. Es kommt schon mal vor, das Katzen versehentlich in Kellern, Garagen oder Schuppen gesperrt werden.

Als Katzenhalter sollten Sie deshalb ihre Wohnung oder ihr Haus samt Grundstück von oben bis unten gründlich durchsuchen. Es ist auch ratsam die Nachbarn und/oder den Hausmeister verständigen. Nachbars Keller oder Garage sind oft interessante Spielplätze.

Zettel aushängen

Taucht die Katze trotz genauer Such dennoch nicht auf, sollten Sie Zettel verteilen und in der Umgebung aufhängen. Auf diesem Zettel sollte sich ein aktuelles Foto Ihrer Katze befinden. Dies ist für die Suche sehr hilfreich. Außerdem sollte auf dem Aushang vermerkt werden, wann das Tier zuletzt gesehen wurde.

Damit der potenzielle Finder den Besitzer kontaktieren kann, darf auf keinen Fall eine Telefonnummer und eine Adresse fehlen. Schreiben Sie besondere Kennzeichen und den Namen der Katze mit auf den Aushang. Sie können natürlich auch eine Belohnung in Aussicht stellen.

Damit das Tier immer einwandfrei identifiziert werden kann, sollte die Katze gechippt und registriert sein.

Ist euch auch schon mal eine Katze entlaufen? Wo war sie und was habt ihr unternommen um sie wiederzubekommen? Wenn ihr Tipps und Tricks kennt wie man seine entlaufene Katze wiederbekommt, hinterlasst einfach einen Kommentar.

Previous post

Die richtige Leine für deinen Hund

Next post

Der Winter - eine Herausforderung für Tierbesitzer

2 Comments

  1. 13. November 2012 at 14:07 — Antworten

    Hallo!

    Viele Tierhalter lassen ihre Tiere zwar chippen, vergessen dann aber diese auch zu registrieren (z. B. bei Tasso). Das ist ausgesprochen wichtig, denn nur so kann ein Tier schnell wieder zu seinem Besitzer kommen. Deshalb gleich nach dem Tierarztbesuch das entsprechende Formular ausfüllen oder noch einfacher, gleich online die Registrierung machen.

    Gruß, Matthias

  2. 21. November 2012 at 19:05 — Antworten

    Ich wurde von der Katze ein Steckbrief machen und in Läden aufhängen

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 − 15 =