Home » Katzen » Peterbald

Peterbald

0
Shares
Pinterest Google+

Die Peterbald ist eine Katzenrasse die aus Russland stammt und im Jahr 1994 in St. Petersburg entstand. Sie ist das Ergebnis der experimentellen Kreuzung der russischen Wissenschaftlerin Olga S. Mironowa. Sie paarte eine männliche Don Sphynx mit einer weiblichen Orientalisch Kurzhaar. Der russische Katzenverband SFF (Selectional Feline Federation) akzeptierte die so entstandene Rasse 1996 und erstellte den ersten Standard. 1997 erkannten die TICA (The International Cat Association) und 2003 die WCF (World Cat Federation) die neue Rasse an.

PeterbaldPeterbald

Das Aussehen der Peterbald entwickelt sich heute in die Richtung der modernen Orientalen und Siamesen, mit langer Schnauze, großen, weit gesetzten Ohren, flachen Wangenknochen und einem eleganten Körper auf langen Beinen. Alle Farben und Zeichnungen sind erlaubt. Die Katzen sind gutmütig, anhänglich, neugierig und intelligent. Ihre Stimme ist nicht so laut wie die der Orientalen und in der Regel gint es keine Probleme mit anderen Katzen, Haustieren oder Kindern.

Previous post

Puli

Next post

Piccolo Levriero Italiano (Italienisches Windspiel)

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn − vier =