Home » Hunde » Was will uns der Hund mit seiner Körpersprache sagen?

Was will uns der Hund mit seiner Körpersprache sagen?

4
Shares
Pinterest Google+

Was will uns der Hund mit seiner Körpersprache sagen?

Schwanzwedeln kann man gründlich missdeuten. Laut einer Studie von Forschern der Universität von Trient in Italien ist die Sache mit dem Wedeln vielschichtig. Nicht immer bedeutet es Freude, manchmal droht auch Ungemach, je nachdem, ob die Rute – so heißt der Hundeschwanz in der Fachsprache – mehr nach links oder nach rechts ausschlägt. Doch was hat es mit der Studie auf sich?

Hund Wotan - Fotografiert von Armin Rodler
Hund Wotan – Fotografiert von Armin Rodler

Signale die man deuten können sollte

• Mit Schwanzwedeln signalisiert der Hund zunächst einmal grundsätzlich, dass er erregt ist. Das bedeutet aber nicht zwangsläufig, dass er sich freut, wovon viele Zweibeiner gerne ausgehen.

• Eine erhobene Rute (Schwanz), die schnell und gleichmäßig hin und her wedelt, kann man meist als freudig deuten.

• Was, wenn das Wedeln asymmetrisch ist? Schlägt die Rute eher nach links aus, dann ist die rechte Hirnhälfte des Hundes aktiv. Das deutet auf negative Gefühle hin. Wedelt die Rute eher nach rechts, ist die linke Hirnhälfte im Spiel, was positive Gefühle des Hundes anzeigt.

Hunde verstehen die Körpersprache von Artgenossen sofort, der Mensch jedoch tut sich eher schwer damit. Erkennt ein Hund, dass ein anderer links wedelt, schlägt sein Puls gleich höher. Er reagiert mit Vorsicht. Sieht ein Hund, dass ein anderer rechts wedelt, bleibt er dagegen gelassen und entspannt.

• Leichter ist es für den Menschen anhand der Ohrstellung die tierische Körpersprache zu deuten: Sind die Ohren außergewöhnlich nach hinten geklappt, zeigt das Angst aber auch Unsicherheit. Sind sie steif aufgerichtet, ist der Hund aufmerksam und wachsam.

Video: Das Einmaleins der Hundesprache

Previous post

Welche Voraussetzungen muss mein Hund erfüllen für den Hundesitter?

Next post

Trixie Pfotenschutz Walker Active - M/L - 2 St.

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig − acht =